Kostenloser „Etsy-Power-Guide” für Anfänger & Kenner!

Bei Etsy verkaufen - 6 wichtige Fragen

Bevor Du bei Etsy verkaufen wirst, kommen folgende grundlegende Überlegungen auf Dich zu:


Überlege Dir, ob das die passende Online Plattform für dich und deine selbstgemachten Produkte ist.

bei Etsy verkaufen online Business


Werde dir bewusst über deine unternehmerische und seriöse Zusammenarbeit mit Etsy, was du dabei selbstverantwortlich tun musst und was dir Etsy bietet.


Wenn du dich entscheidest mit Etsy Geld zu verdienen, musst du verstehen, wie das im einzelnen funktioniert, welche Bedingungen es gibt und welche Voraussetzungen du erfüllen musst. Dazu bekommst du hier detaillierte Antworten.


Nun erörtern wir 3 grundlegende Überlegungen zu Etsy aus Sicht eines Shopinhabers.

1. Auf Etsy verkaufen - die richtige Online Plattform für dich?

Dieser Online Marktplatz bietet Seltenes, Ausgefallenes und echtes Handgemachtes. Er ist ebenfalls eine gute Fundgrube für abgefahrene Designs. 

Ein Eldorado für Liebhaber handgefertigter Einzelstücke, die Du nirgendwo anders in dieser Anhäufung findest.

Falls Du Handgemachtes der besonderen Art herstellst, ist es fast schon obligatorisch, bei der Online Plattform Etsy handeln in Betracht zu ziehen.

Etsy ist ein Marktplatz aus unabhängigen Händlern.

Etsy ist eine Suchmaschine, d.h. zum Starten ist das optimal für dich, da du schneller sichtbar wirst als nur mit einer eigenen Website.

2. Oft gestellte Fragen im Netz sind: Ist Etsy seriös und legal? Ist Etsy vertrauenswürdig?

Anscheinend kommt vielen Onlineshoppern der Online Marktplatz für Selbstgemachtes namens Etsy nicht seriös vor. Ist Etsy sicher?

Es mag an der Aufmachung liegen, oder daran, dass es irgendwie „amerikanisch“ anmutet. Also zu einfach, zu direkt und unkompliziert.

Etsy ist eventuell zu kontrovers individuell im Vergleich mit Ebay oder Amazon?

Meine Erfahrungen ob Etsy seriös ist: Etsy ist zu 100% zuverlässig, vertrauenswürdig und legal. Ich habe immer pünktlich mein Geld überwiesen bekommen und Probleme wurden professionell gelöst.

Als europäischer Vertragspartner musst Du Etsy Payments benutzen und profitierst dadurch von Etsys Verkäuferschutz.

Der Hauptsitz liegt in den USA. Für europäische Shopbetreiber ist Etsys Tochtergesellschaft mit Sitz in Irland der zuständige Vertragspartner.

 Einen Etsy-Shop betreiben ist meine klare Empfehlung.

3. Was bedeutet Etsy?

Bevor Du Deinen Shop erstellst, brauchst Du klare Informationen. Was ist Etsy? Wie funktioniert Etsy?

Das Wort selbst hat keine bestimmte Bedeutung.

Viele Käufer denken, sie würden bei der „Firma Etsy” einkaufen. Nein, der Käufer kauft nicht bei Etsy direkt ein, sondern über Etsy direkt bei unabhängigen, selbständigen Händlern.

Etsy fungiert als E-Commerce-Marktplatz und vermittelt mithilfe Ihrer Dienste (wie die Etsy-Webseite, mobile Apps, Integrationen und Zahlungsdienste etc.) zwischen Käufern und Händlern aus aller Welt.

Somit liegt die Verantwortlichkeit für die geschäftliche Tätigkeit im Shop komplett beim Betreiber.

Das finde ich gut, denn dadurch hast Du selbst die volle Kontrolle über eventuelle Stornierungen, Rückbuchungen etc.

Etsys Verkäuferrichtlinien regeln das im Einzelnen.

4. Kann ich mit Etsy Geld verdienen?

Ja, Du kannst mit Etsy Geld verdienen in deinem Shop.

Im Prinzip läuft das ähnlich wie bei Ebay oder Amazon.

Bedingung ist u.a., dass Du handgefertigte Produkte (selbst hergestellt oder von dir designt), Vintage-Artikel (älter als 20 Jahre) oder Kreativbedarf („Material & Werkzeug“) verkaufst. Es können physische sowie auch digitale Erzeugnisse sein.

Etsy ist keine Wiederverkaufsplattform für Gebrauchtes und Flohmarktartikel! Nicht wie bei Ebay.

Du kannst mit besonderen, ausgefallenen und individuellen Produkten international mit Etsy erfolgreich werden.

Bedingungen bei Etsy verkaufen

5. Wie funktioniert Etsy - welche Bedingungen beachten?

In folgenden erfährst Du, was Du und was Etsy macht – das sind wichtige Bedingungen, wenn Du auf Etsy verkaufen und Etsy Verkäufer werden möchtest:

Etsy Verkäufer ist eigenverantwortlich für:

  • du musst mindestens 18 Jahre alt sein
  • das Rechtliche (Impressum, DSGVO, Anmeldung beim Finanzamt, die Umsatzsteueridentifikationsnummer UStID ersetzt die Bescheinigung nach §22f Umsatzsteuergesetz als Nachweis, dass du umsatzsteuerlich erfasst bist, Verpackungslizenz etc..)
  • Geschäftsgirokonto einrichten und verbinden für die Nutzung des Etsy-Payment-Dienstes
  • deine Buchhaltung
  • eigene Rechte an Bildern, Texten, Produkten etc.
  • Produktversand
  • Du musst Probleme mit Kunden selber regeln, wie z.B. Stornierungen selbst vornehmen
  • Kommunikation mit Deinen Kunden
  • Du musst Deine Etsy-Gebühren pünktlich zahlen falls Deine Einnahmen nicht ausreichen (grundsätzlich werden Verkaufsgebühren mit Einnahmen durch Verkäufe verrechnet)
  • Du setzt Deinen Shop selbst auf und solltest Basiskenntnisse in Computerbedienung haben
  • du gibst Etsy das Nutzungsrecht an deinen Fotos und Texten nur dafür, dass sie deine Angebote internettechnisch verarbeiten dürfen. Du überträgst damit keinerlei Eigentumsrechte.

Etsy ist verantwortlich für folgende Aufgaben:

  • Bereitstellung der Etsy-Webseite und u.a. der Shoptechnik für dich
  • Werbung (z.B. durch Offsite Ads bei Google & Co., Gebühr fällt für den Händler nur an, wenn jemand darüber bestellt hat.
  • Stellt weitere Werbemöglichkeiten kostenfrei bereit, z.B. kannst Du auf Deine Social Media Präsenzen direkt aus dem Shop heraus posten
  • Etsy-Payments inklusive Währungsumrechnungen
  • zieht eventuell anfallende länderspezifische Steuern in deinem Namen von Deinem Kunden ein und führt diese auch in deinem Namen an die Zuständigen ab.
  • Vorlagen für Shop-AGB, Datenschutzerklärungen und Impressum
  • herunterladbare Einnahmen- und Ausgabenaufstellung
  • Statistiktools
  • Mobile App ist kostenfrei und gut zu bedienen
  • stellt Email- und ChatSupport sowie Hilfeseiten bereit
  • stellt Dir Verkäuferschutz bei Etsy-Payments bereit
  • Etsys Fallsystem hilft bei Konflikten in Zusammenhang mit Bestellungen, allerdings übernehmen sie es nicht für den Shopbetreiber. Z.B. Stornierungen und Rücküberweisungen führt nur der Shopinhaber durch.

Starte noch heute

Erfahre mehr über den Etsy Online Kurs und lade dir deinen kostenlosen „Etsy-Power-Guide” herunter.

 Erlebe, wie ein Etsy Shop guten Umsatz generiert und dir mehr finanzielle Freiheit verschafft.

Voraussetzung Skills auf Etsy verkaufen

6. Etsy Verkäufer werden - nötige Voraussetzungen

Um auf Etsy handeln zu können, solltest Du nun die o.g. eigenverantwortlichen Anforderungen durchgehen. Überlege genau, was Du Dir davon zutraust selber umzusetzen.

Deine Skills für Dein Online Business kennst Du am besten.

Für das, was Dir nicht liegt oder Du die Ausrüstung dafür nicht hast, kannst Du eine Auslagerung in Betracht ziehen.

Zum Beispiel kannst du auf Fiverr.com günstige Freelancer finden, die Dir Produktfotos erstellen. Auch Artikeltexte für Etsy kannst Du Dir schreiben lassen. Sieh dich dort einfach mal um.

Bei meinem Produkt kam es leider nicht in Frage, einen Fotografen zu engagieren. Obwohl ich nur eine Art von Artikel habe, ist es jedesmal ein optisch sehr unterschiedliches Einzelstück.

Outsourcen wäre für mich viel zu aufwändig und teuer. Dies muss für andere Produkte nicht gelten. Da Du Etsy Verkäufer werden willst, ist das immer individuell zu betrachten.

Auch für ein professionelles Logo und Dein corporate Design lohnt sich oftmals ein Freelancer.

Solche Themen zu recherchieren ist meistens sehr fruchtbar und bezahlbar.

Wie kann ich bei Etsy verkaufen? – Fazit

Entscheide Dich für echte Arbeit an Deinem Shop! Die Vorteile für Dein Online Business überwiegen ganz klar.

Du kannst mit einem Etsy Onlineshop Reichweite erreichen, bekannt werden und Dein Offline Business ausweiten oder ergänzen. Vielleicht möchtest du mit selbstgemachten Behelfsmasken beginnen.

Fassen wir zusammen, was dazu gehört:

Werde Dir klar darüber, was Etsy ist und Dir zur Verfügung stellt. Willst Du damit Geld verdienen? Kennst Du die Bedingungen und erfüllst Du die Voraussetzungen?

Falls Du diese grundlegenden Vorüberlegungen durchgearbeitet hast, dann entscheide Dich.

Meine Empfehlungen für Etsy Preneure

Sieh dir die AGB-Schutzpakete an, sicher dir das Geschenk und sieh dir auch die Liste der auflagenfreien EU-Länder an!

Rechtstexte für 1 Verkaufspräsenz
oder 5 Präsenzen für Multiseller

Etsy schenkt 40 Artikel frei

Du bekommst deine ersten 40 Einstellgebühren geschenkt von Etsy für deine Shoperöffnung

Verpackungen-EU-online-business Etsy Shop

Verpackungsverordnung - Übersicht der Länder in Europa ohne Auflagen - eine Liste der auflagenfreien EU-Länder

Welche weiteren Schritte du machen solltest, kannst Du hier lesen oder bleib dran per Newsletter (unten / Menü oben) so bleibst Du informiert!

Die Bedingungen und Voraussetzungen für „Wie kann ich bei Etsy verkaufen?” kennst Du nun. Viel Erfolg für Dein Online Business! Rock deinen Shop!

Das könnte Dich auch interessieren:

Hol dir den kostenlosen Etsy-Power-Guide

Erfahre das Geheimnis, wie ein Etsy Shop gutes Geld generiert und Dir mehr finanzielle Freiheit verschafft!